News

Geopolitische und städtische Herausforderungen: Die Stadt budgetiert für 2023 ein Minus von 5,57 Millionen Franken

Das für 2023 budgetierte Defizit fällt um 3,3 Millionen Franken geringer aus als im Voranschlag 2022. Der Aufwand und der Ertrag sind gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Den Steuerfuss will der neue Finanzvorstand Reto Siegrist (Mitte) nicht nur für 2023 bei 123 Prozent belassen.

Uitiker Muslime können sich nun in Zürich nach ihren Glaubensgrundsätzen bestatten lassen

Der Uitiker Gemeinderat hat einen entsprechenden Vertrag mit der Stadt Zürich unterzeichnet.

Entgegen ursprünglichem Vertrag: Wieso bereits zwei Limmattalbahnen als Werbefahrzeuge unterwegs sind

Der Dietiker Gemeinderat Ernst Joss moniert, dass gemäss Vertrag jeweils nur eine vollbemalte Werbebahn unterwegs sein darf. Auf Anfrage erklärt die Limmattalbahn-Betreiberin Aargau Verkehrs AG, wieso das zweite Werbefahrzeug keinen Vertragsbruch darstellt.

Schätze aus dem Ortsmuseum: Vor der «Tomate» prägte die Sonnendrogerie Leutwyler die Geschichte des markanten Hauses im Stadtzentrum

Das Gebäude am Ende der Kirchstrasse in Dietikon wurde 1910 dank eines Lotteriegewinns gebaut. In den über 100 Jahren bis zu seinem Abriss diesen Frühling ist viel passiert. Ein Rückblick.

Jetzt anmelden

110’000 Franken für neue Bushaltekante: Haltestelle Meuchwis wird neu in beide Richtungen bedient

Die Einführung der Limmattalbahn per 11. Dezember hat Auswirkungen auf die Schlieremer Bushaltestelle beim Bauhaus.

Stadt Zürich und Sozialpartner einigen sich im «Kita-Dialog»

Die Stadt Zürich, die Kitas und die Gewerkschaft VPOD haben sich auf Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuung geeinigt.

«Oft sind es sehr emotionale und besondere Momente»: Janina Säger fotografiert Paare, Familien und Babys

Die 36-jährige Janina Säger aus Dietikon schlug beruflich schon früh den Weg in die Fotografie ein. Mittlerweile hat sie sich mit der Familien- und Paarfotografie selbstständig gemacht und fotografiert unter anderem Neugeborene in Spitälern.

Gemeinderat Bergdietikon erwartet keinen Mehrverkehr wegen Ausbau von K412 – er hofft auf den neuen Mutschellenknoten

In der Antwort des Dietiker Stadtrats auf einen Vorstoss aus dem Parlament kommen auch Argumente des Gemeinderats Bergdietikon zum Zug.

Warnungen vor Radarkontrollen: Zürcher Obergericht bestätigt Busse gegen Blogbetreiber

Das Obergericht hat einen 30-Jährigen verurteilt, der auf seinem Blog «Szene ish Winti» mehrmals vor Radarkontrollen gewarnt hat. Er muss eine Busse von 1800 Franken bezahlen. Dem viel höheren Antrag der Staatsanwaltschaft folgte das Gericht nicht.

«Keine gute Bilanz»: 11 von 23 Dietiker Betrieben verkaufen Alkohol oder Tabak an Unter-16-Jährige

Bei Testkäufen im Auftrag der Stadtpolizei wurde im August und im September in fast der Hälfte der getesteten Betriebe widerrechtlich Alkohol oder Tabak verkauft.

2023 ergibt sich ein Minus von über 5,5 Millionen Franken – Stadtrat will Steuerfuss auf 123 Prozent belassen

Wie bereits im Budget 2022 rechnet die Stadt Dietikon auch im Budget 2023 mit einem Defizit. Und auch beim Steuerfuss gibt es keine Änderung, er soll bei 123 Prozent bleiben.

Zürcher Stadtrat will Subventionen für Filmfestival erhöhen

Der Zürcher Stadtrat will dem Zurich Film Festival (ZFF) mehr Geld geben. Er beantragt dem Gemeinderat, den jährlichen Betrag um 100’000 Franken zu erhöhen, von bisher 350’000 Franken auf neu 450’000 Franken.

Erste Velovorzugsroute «Altstetten - Kreis 4» ist 2023 fertig

Die erste Velovorzugsroute in der Stadt Zürich ist 2023 startbereit. Sie wird Altstetten mit dem Kreis 4 verbinden. Der Stadtrat hat für die Umsetzung Ausgaben in Höhe von 1,3 Millionen Franken beschlossen.

Erst zwei Schutzschirm-Auszahlungen für Grossveranstaltungen im Kanton Zürich

Für Grossveranstaltungen gibt es wegen der Corona-Pandemie im Kanton Zürich noch bis Jahresende einen finanziellen Schutzschirm. Bislang sind 231 Veranstaltungen unter einen solchen Schutzschirm gestellt worden. Beträge wurden jedoch erst in zwei Fällen ausbezahlt.

Schallschutzhalle am Zürcher Flughafen ist wieder in Betrieb

Die Schallschutzhalle am Flughafen Zürich ist wieder in Betrieb. Im vergangenen Dezember hatte sich bei einem Triebwerkstandlauf Dämmmaterial von den Wänden gelöst. Die Halle musste daher geschlossen und aufwendig saniert werden.

BAG-Bewilligung fehlt: Cannabis-Pilotprojekt wird verschoben

Der auf diesen Herbst geplante Start des Zürcher Cannabis-Pilotprojektes «Züri Can - Cannabis mit Verantwortung» muss verschoben werden. Weil die Freigabe durch den Bund fehlt, kann das Cannabis noch nicht angebaut werden.

Die Stromsparappelle fruchten im Kanton Zürich doch langsam

Die Aufrufe zum Stromsparen fruchten im Kanton Zürich offenbar doch, wenn auch mit Verzögerung: Nachdem erste Auswertungen vom Sommer zeigten, dass der Stromverbrauch nicht zurückging, sinkt er nun doch langsam.

Motorradfahrer bei Unfall in Unterengstringen schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer in Unterengstringen ZH haben sich am Dienstag beide Fahrer verletzt, jene im Auto mittelschwer und jener auf dem Motorrad schwer. Beide wurden ins Spital gebracht.

Heftige Kollision beim Golfclub – zwei Personen bei Unfall auf Überlandstrasse verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer in Unterengstringen haben sich am Dienstag beide Fahrer verletzt. Beide wurden in Spitäler gebracht.

Reuss- und Limmattal wollen Druck machen auf die Kantone – damit die Verkehrsplanung besser wird

Die Planungsregionen wollen mehr miteinander reden, um die interkantonale Verkehrsplanung zu verbessern. Diese klappt nicht wunschgemäss – das zeigen die Umleitungspläne zum K412-Ausbau und zur BDB-Doppelspur.