News

An Pfadigeist und Eigeninitiative fehlt es ihm nicht: Enio Santangelo leitet die Pfadi Limmattal mit Herzblut

Für den 21-jährigen Enio Santangelo aus Schlieren ist die Pfadi eine Lehre fürs Leben. Als Abteilungsleiter der Pfadi Limmattal ist er zuständig für vier Altersstufen. Für ihn gibt es nichts Schöneres, als die Kinder und Jugendlichen zufrieden zu sehen.

Werden da Pflegebetten auf Vorrat geschaffen? Hauseigentümerverband kritisiert Alterszentrumspläne des Stadtrats

Nachdem die Interessengemeinschaft Erschliessung Alterszentrum den Schlieremer Stadtrat für seine Pläne kritisiert hat, folgen nun weitere Beanstandungen am 44-Millionen-Projekt.

Fachkräftemangel in der Gastronomie: So reagiert das beste Restaurant im Aargau auf die Krise

Das Restaurant Fahr in Künten-Sulz wurde vom Gastroführer Gault Millau drei Mal in Folge zum besten Aargauer Restaurant erkoren. Doch selbst die Spitzengastronomie spürt den Fachkräftemangel. Wie 16-Punkt-Koch Manuel Steigmeier damit umgeht.

SVP drückt bei der Elektromobilität aufs Tempo: Die Stadt soll bei ihren Bauprojekten jeweils E-Ladestationen miteinplanen

Den SVP-Gemeinderäten Samuel Balsiger und Derek Richter geht der Ausbau des E-Ladestationen-Netzes in der Stadt Zürich zu langsam voran – der GLP ebenso. Letztere geht bei den Forderungen allerdings noch weiter als die SVP.

Jetzt anmelden

«Niemand kümmerte sich um ihn»: Bezirksgericht Bülach spricht Beschuldigte im Streit um Kater «Mici» frei

Der Bezirksgericht Bülach hat am Mittwoch eine 59-jährige Katzenliebhaberin vom Vorwurf der unrechtmässigen Aneignung freigesprochen. Sie hatte immer wieder Nachbarskater «Mici» gefüttert und ihn ins Haus gelassen. Dessen Besitzerin zeigte die Frau deshalb an.

Überraschende Versammlung der Kirchgemeinde: Präsident meldet sich ab – Rechnung wird erneut abgelehnt

Die Diskussionen bei den Katholiken in Turgi und Gebenstorf dauern an. Diesmal an der ausserordentlichen Versammlung, bei der es um das Budget und einen Rechnungsabschluss ging.

Bundesgericht entscheidet: Brian muss vorerst in Sicherheitshaft bleiben

Trotz «tadellosen Verhaltens» in den letzten Monaten weist das Bundesgericht eine Beschwerde Brians ab. Damit wollte der als «Carlos» bekanntgewordene Straftäter eine sofortige Entlassung aus dem Justizvollzug erwirken.

«Wir sind im Endspurt der Vorbereitungen»: Endlich gibt es wieder ein Rebblüetefäscht

Nach corona- und baustellenbedingter Pause findet das Weininger Rebblüetefäscht dieses Jahr vom 17. bis 19 Juni wieder statt. Auf die Gäste warten Rundfahrten im Postauto-Oldtimer, Beizen und ein Konzert von Andrew Bond.

Wegen Lieferengpass: Restaurant Torre verschiebt Ausbau der Küche – womöglich bis zur Badenfahrt

Die «Torre»-Betreiber haben zusätzliche Räume im Hochhaus gemietet, um Küche und Büro zu erweitern. Diese Pläne lassen sich allerdings nicht so schnell realisieren, wie erhofft.

Zivkovic mit grossem Comeback: Der Dietiker beendete vierjährige Pause mit einem Sieg

Er ist 24-jährig, hat einen grossen Bums und wohnt seit drei Jahren mit seiner Freundin in Dietikon: Amateurboxer Mihael Zivkovic, kroatisch-schweizerischer Doppelbürger, kürte sich am vergangenen Wochenende zum Deutschschweizer/Tessiner Champion.

Aufbruchstimmung in Dietikon: Der Cleantech Hub Dietikon ist offiziell eröffnet worden

Am Dienstagabend fand die Eröffnungsfeier des nachhaltigen Wirtschaftsclusters im Gebiet Silbern statt. Nachdem der von der Stadt initiierte Förderverein nun den ersten Schritt gemacht hat, solle die Wirtschaft nachziehen.

AKB passt Kriterien für nachhaltige Kreditvergabe an

Aarau - Die Aargauische Kantonalbank (AKB) hat ihre erst im Januar eingeführten nachhaltigen Kriterien für die Kreditvergabe überprüft und teilweise angepasst. Sensible Geschäftstätigkeiten werden eingehender geprüft.

Mehrere Einwendungen gegen den Ausbau der K412 in Bergdietikon – zudem fordern 24 Parlamentarier den Dietiker Stadtrat zum Handeln auf

Es regt sich Widerstand gegen den Strassenausbau ob Dietikon – auf juristischer und politischer Ebene. Von links bis rechts fürchtet man sich vor mehr Verkehr.

Pläne für das Attisholz-Areal werden ausgestellt

Schlieren ZH/Riedholz SO - Die in einem Wettbewerbsverfahren über die Freiräume und den Städtebau im Projekt Attisholz-Areal in Riedholz vorgelegten Pläne werden der Bevölkerung vorgestellt. Die Ausstellung über das Vorhaben mit Beteiligung der Halter AG beginnt am Donnerstag und geht bis 2. Juni.

Kindergarten in Zürich entsteht aus wiederverwendbaren Bauteilen

Die Stadt spricht von einem Pionierprojekt der Kreislaufwirtschaft. Über dem Werkhof Mööslistrasse in Zürich-Wollishofen wird ein Kindergarten eingebaut und dabei sollen erstmals grösstenteils wiederverwendbare Bauteile zum Einsatz kommen. Der Stadtrat hat dafür 1,9 Millionen Franken bewilligt.

Immobilienunternehmen baut mehr preisgünstige Wohnungen in Zürich

Die Nachverhandlungen waren erfolgreich: Die Welti-Furrer Immobilien AG bietet mehr preisgünstige Wohnungen in ihrer geplanten Überbauung im Zürcher Industriequartier an als zunächst vorgesehen.

Cleantech Hub Dietikon ist eröffnet

Dietikon ZH - Der neu gegründete Cleantech Hub Dietikon ist am 17. Mai offiziell von Stadtpräsident Roger Bachmann eröffnet worden. Über den Hub sollen Start-ups mit etablierten Unternehmen aus dem Grossraum Zürich vernetzt werden.

Kantonsspital Baden verstärkt den Intensivbereich

Baden AG - Das Kantonsspital Baden hat die interdisziplinäre Intensivpflegestation um ein zwölftes zertifiziertes Bett ergänzt. Trotz des Fachkräftemangels in Medizin und Pflege verlief die Personalgewinnung erfolgreich.

Aliunid gewinnt neue Investoren

Brugg AG - Das Energie-Start-up Aliunid gewinnt bei einer Finanzierungsrunde neue Investoren auch ausserhalb des Energiesektors. Aliunid will die frischen Mittel für den Rollout seiner Produkte einsetzen.

Finnova kauft Contovista

Lenzburg AG/Schlieren ZH - Finnova AG ist neue Eigentümerin von Contovista. Die Unternehmen wollen bei der Weiterentwicklung des datenbasierten Bankings zusammenarbeiten. Der Kauf erfolgte über eine 100-Prozent-Aktienübernahme.