News

Justiz überführte bisher 334 Covid-Kreditbetrüger

Die Zürcher Justiz hat seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 334 Corona-Kreditbetrügern das Handwerk gelegt. Die mutmassliche Deliktsumme beträgt alleine im Kanton Zürich rund 53 Millionen Franken.

Stadt bewilligt Freinacht für FCZ-Meisterfeier

Feiern bis in die Morgenstunden: Wenn der FC Zürich am 22. Mai seinen Meistertitel feiert, können seine Fans dies ohne zeitliche Beschränkung tun – zumindest im Innern von Gastrobetrieben.

Sintratec geht Partnerschaft mit Solidpro ein

Brugg AG/Langenau - Die Sintratec AG geht eine Partnerschaft mit der Solidpro GmbH ein. Der Anbieter von Informationssystemen wird damit zum Vertriebspartner für das Sintratec S2 System für 3D-Druck in Deutschland.

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage nach Raserunfall im Gubristtunnel

Nach einem Unfall auf der A1 im Gubristtunnel mit vier Verletzten, hat die Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis vor dem Bezirksgericht Dietikon Anklage gegen den Unfallverursacher erhoben. Ihm werden unter anderem qualifizierte grobe Verletzung der Verkehrsregeln (Raserdelikt) und mehrfache Körperverletzung vorgeworfen.

Jetzt anmelden

Stachelschweine im Zoo Zürich haben Nachwuchs bekommen

Seit Anfang Mai hat die Lewa-Savanne des Zürcher Zoos einen kleinen Bewohner mehr: Der kleine Wakili kam im Gehege zur Welt und erkundet derzeit mit den anderen Stachelschweinen die Anlage.

Polizeieinsatz in der Nacht auf Mittwoch am Bahnhof: Eine Person nach Streit mit Messer verletzt

Am Bahnhof Baden ist es in der Nacht auf Mittwoch wegen eines Streits zwischen mehreren Personen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Auch die Ambulanz und ein Notarzt standen im Einsatz. Mindestens eine Person wurde bei der Auseinandersetzung verletzt.

Polizeieinsatz in der Nacht auf Mittwoch am Bahnhof: Auslöser war ein Streit mit mehreren Personen

Am Bahnhof Baden ist es in der Nacht auf Mittwoch wegen eines Streits zwischen mehreren Personen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Auch die Ambulanz und ein Notarzt standen im Einsatz. Mindestens eine Person wurde bei der Auseinandersetzung verletzt.

Digital-Screens für Bestellungen und Selfscanning-Kasse für Snacks: Ikea-Restaurant wartet mit Neuerungen auf

Rund 2000 Besucherinnen und Besucher frequentieren das Ikea-Restaurant in Spreitenbach täglich. Die vergangenen zwölf Wochen musste sich die Kundschaft aber mit kleineren Brötchen zufriedengeben: Das Restaurant wurde komplett umgebaut. Nun ist es wieder offen.

Der Gemeinderat will eine neue Lösung, die SP stellt sich dagegen: Wie weiter mit der Flüchtlingsbetreuung?

Die Zusammenarbeit mit Caritas soll gekündigt und Flüchtlinge sollen künftig von der Gemeinde Obersiggenthal selbst betreut werden. Zudem will der Gemeinderat zur regionalen Asylbetreuung Baden beitreten und die medizinische Grundversorgung verbessern.

«Dietikon ist eine Sportstadt»: Der Eröffnungsanlass für die Active City lockte viele Sportbegeisterte an

Im Rahmen von «Active City» bietet die Stadt Dietikon die nächsten sechs Wochen gratis Sportkurse für alle. Bei der Eröffnung am Montag in der Kirchhalde waren Regierungsrat Mario Fehr und Stadtpräsident Roger Bachmann dabei.

Digital-Screens für Bestellungen und Selfscanning-Kasse für Snacks: Ikea-Restaurant wartet mit Neuerungen auf

Rund 2000 Besucherinnen und Besucher frequentieren das Ikea-Restaurant in Spreitenbach täglich. Die vergangenen zwölf Wochen musste sich die Kundschaft aber mit kleineren Brötchen zufriedengeben: Das Restaurant wurde komplett umgebaut. Nun ist es wieder offen.

Stadtrat findet, er habe seine Kompetenzen beim Ausbau der Stadtverwaltung nicht überschritten

In einer Kleinen Anfrage hatte Markus Weiersmüller (FDP) dem Schlieremer Stadtrat vorgeworfen, er habe bei der Schaffung neuer Verwaltungsstellen das Parlament übergangen. Der Stadtrat widerspricht.

Wertstoffe statt Abfall: Besucher von Zürichs Grossanlässen sollen Müll trennen

Am Züri Fäscht 2023 soll der Abfallberg halbiert werden. Pilotversuche laufen bereits dieses Jahr an Sechseläuten, Street Parade und Knabenschiessen.

Theo Quinter, Ernst Bauer und Walter Moser warfen zusammen die Zeitmaschine an – und erzählten von der Zeit des Kirchenbaus

Vor 50 Jahren wurde die katholische St.-Johannes-Kirche in Geroldswil eingeweiht. Zum Jubiläum liess man Erinnerungen aufleben.

Zürcher Obergericht bestätigt Busse gegen maskenlosen Zugpassagier

Massnahmengegner haben es auch vor dem Zürcher Obergericht schwer: Um maskenlose Zugpassagiere zu büssen, sei die gesetzliche Grundlage ausreichend gewesen. Das Obergericht bestätigte im Fall eines 41-Jährigen eine 330-Franken-Busse.

Rund 100 Quadratmeter weniger: Oetwil soll Geroldswil Gemeindegebiet abtreten

Wegen des Ausbaus der Limmattalstrasse wird eine Anpassung der Gemeindegrenzen nötig. Die Stimmberechtigten beider Gemeinden haben das letzte Wort.

Gastro-Chef des «Fortyseven» übernimmt Restaurant Baldegg ab 2023: «Ein Traum geht in Erfüllung»

Die Stadt Baden gibt den Zuschlag für die «Baldegg» einem neuen Pächterteam. Der Geschäftsführer verrät schon jetzt Teile des Konzepts. Das aktuelle Wirtepaar Schendel fasst sich mit der Begründung, wieso es keine Bewerbung eingereicht hat, sehr kurz.

104. Zürcher Kunstturnertage: Nico Oberholzer und Lars Holzer holen Doppelsieg für das Limmattal

In Neftenbach räumten Nico Oberholzer, 15, und Lars Holzer, 12, gross ab. Der Urdorfer Oberholzer gewann den Titel im Programm 6, der Oetwiler Holzer siegte im Programm 3. Bald gehts an die Schweizer Meisterschaft.

Am Züri Fäscht 2023 soll der Abfallberg halbiert werden

Die Stadt Zürich will ein umweltfreundlicheres Züri Fäscht: Bei der kommenden Ausgabe im Jahr 2023 soll der Abfallberg gegenüber der Ausgabe 2019 halbiert werden. Dafür ist die Stadt bereit, 350’000 Franken mehr in das Fest zu investieren.

Villigen soll zu einem Zentrum der Raumfahrtforschung werden

Villigen AG - Die Schweiz und die Europäische Raumfahrtbehörde ESA wollen am Paul Scherrer Institut (PSI) ein Kompetenzzentrum zur Raumfahrtforschung einrichten. Das European Space Deep-Tech Innovation Centre soll die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft verbessern.