News

Autolärm im Aargau: Polizei soll strenger kontrollieren

In Wettingen fordern Politiker Massnahmen gegen absichtlich verursachten Fahrzeuglärm. Die Problematik besteht im ganzen Kanton.

Das ist der neue Präsident der CVP-Bezirkspartei

Die CVP des Bezirks Dietikon hat an ihrer letzten Delegiertenversammlung Danilo Follador zu ihrem neuen Präsidenten ernannt. Damit ersetzt er den Bisherigen, Bruno Hüppi.

Wegen Baustelle: Bus-Chauffeur verfährt sich und lässt sich von Passagieren den Weg weisen

Eine skurrile Situation hat sich auf der Strecke zwischen Birmenstorf und dem Bahnhof von Mellingen–Heitersberg ereignet: Ein Buschauffeur wurde von einer Baustelle in Rütihof überrascht – und wusste nicht mehr weiter. Was er dann tat, ist zum Schmunzeln.

Aargau behält sein AA+

Aarau - Standard & Poor’s bewertet den Aargau weiterhin mit der zweitbesten Note AA+. Die internationale Ratingagentur sagt dem Kanton leichte Defizite in den nächsten Jahren voraus.

Jetzt anmelden

Dietikon informiert in Video über Sozialhilfe

Dietikon ZH - Die Sozialabteilung der Stadt Dietikon hat ein Informationsvideo zum Thema Sozialhilfe produziert. Darin wird beispielsweise ein Überblick über die Voraussetzungen für den Bezug von Sozialhilfe gegeben.

Beim Schlierefäscht gehört der Montag der Wirtschaft

Schlieren ZH - Traditionell ist der Montag am Schlierefäscht verbunden mit dem Tag der Wirtschaft, der Höhepunkt des Jahres für die Standortförderung der Stadt Schlieren. Beim diesjährigen Tag der Wirtschaft tritt Regierungsrat Ernst Stocker als Keynote-Speaker auf.

Jaisli-Xamax freut sich über seine Lernenden

Dietikon ZH - Beim Elektrounternehmen Jaisli-Xamax wird die Ausbildung von Lernenden gross geschrieben. Nun erhält die Dietiker Firma die Bestätigung für ihr Engagement, zwölf Lernende haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Urdorf lädt zur Bundesfeier ein

Urdorf ZH - Für die Durchführung der Bundesfeier am 1. August packen viele helfende Hände mit an. So stellen die Ortsvereine von Urdorf mit ihren Angeboten eine volks- und dorfbezogene Feier sicher.

395'000 Franken bewilligt: 60-jährige Leitungen werden ersetzt

Hoher Sachschaden nach Brand auf Grossbaustelle

Am Sonntagmorgen ist es in Schlieren auf einer Grossbaustelle zu einem Brand gekommen. Der entstandene Sachschaden geht in die Zehntausende Franken.

Friedensrichter-Kandidaten stellen sich vor

Schlieren ZH - Am 1. September findet der zweite Wahlgang zur Ersatzwahl der Friedensrichterin beziehungsweise des Friedensrichters statt. Die Kandidaten stellen sich am 22. August im Alten Schulhaus vor.

Limmattaler Nochrichte

Velofahrer schwer verunfallt

Z Otelfinge isch am Sunntigmorge en Velofahrer schwer verletzt worde. Es isch en Selbstunfall gsi. Am 21. Juli 2019 um Halbizähni am Morge isch en 52-jährige Velofahrer ufeme Mountainbike unterwägs gsi. Uf de abfallende Stross isch er am Waldrand inere lichte Rechtskurve gschtürzt. En Spaziirgänger het en kurz druf schwerverletzt gfunde und het d Ambulanz […]

Der «Superhost» vom Rohrdorferberg, der einst ein Pub in England führte

Airbnb im Aargau – Serie, Teil 2: Renate Maag bietet auf Airbnb ihr Zuhause in Oberrohrdorf an – so erfolgreich, dass es sogar sie selbst überrascht.

«Subvention aus der leeren Kasse» – Gemeinde soll weniger für Kinderbetreuung zahlen

Zu viele Eltern würden derzeit in Wettingen unterstützt, monieren die Fraktionen von CVP, FDP und SVP.

Zur Gratisfahrt gab es Suppe mit Spatz – nun kehrt das Lisbethli noch einmal zurück

Zur Inbetriebnahme der Limmattalbahn 1900, gab es eine Gratisfahrt mit dem Lisbethli, wie die Limmattal-Strassenbahn liebevoll genannt wurde. Zur Eröffnung der Limmattalbahn im August diesen Jahres, kehrt das Lisbethli noch einmal nach Schlieren zurück.

Stadtrat stuft Bildungsangebot als «sehr gut» ein – trotz Abbau

Am Bildungszentrum Limmattal wurden Sprachkurse gestrichen. Der Dietiker Stadtrat verweist nun in einer Antwort auf private Anbieter.

Pilotprojekt: Ein Kindergarten wird in den Wald verlegt

Die Dietiker Schule führt im Sommer 2020 versuchsweise einen Waldkindergarten ein: Dieser biete einen pädagogischen Mehrwert.

«Der Regierungsrat freut sich über so viel Initiativ-Geist»

Die dritte Ausgabe des Maislabyrinths steht unter dem Motto «Lerne von der Landwirtschaft» – Regierungsrat Markus Dieth gratuliert den Landwirten Sandro Sozzi und Andreas Benz.

Markus Dieth im Maislabyrinth: «Der Regierungsrat freut sich über so viel Initiativ-Geist»

Die dritte Ausgabe des Maislabyrinths steht unter dem Motto «Lerne von der Landwirtschaft» – Regierungsrat Markus Dieth gratuliert den Landwirten Sandro Sozzi und Andreas Benz.

Das Dorf trifft sich im Wald: Waldfest des Knabenvereins gehört seit 23 Jahren zum Aescher Sommer

Die Band, die Stimmung und das Essen haben alle Besucher begeistert. Sowohl die alten Hasen, die jedes Jahr kommen, als auch diejenigen, die das erste Mal dabei waren - alle haben sie geschwärmt.