Titelbild des Events: Bilder und Drahtobjekte, Bergdietikon

Bilder und Drahtobjekte, Bergdietikon

Foto: Kunstgalerie Bachlechner

MINO Stefan Bächler ist mit seinen Ölbildern, Patricia Brunner mit ihren Drahtobjekten zu Gast in der Kunstgalerie Bachlechner.

Unter dem Motto „Typisch Zürich“ zeigt MINO Stefan Bächler neue Ölbilder, monochron und holzschnittartig gemalt. So bekannt die dargestellten Orte und Szenen auch sind (Streetparade und Sechseläuten, Paradeplatz und Kanzlei-Flohmarkt u.v.m.), so überraschend neu zeigen sie sich im Blick von MINO. Einzigartig ist auch die Technik, die der Künstler gewählt hat, um die Essenz der Stadt festzuhalten.

Patricia Brunner (*1958) ist eine Grenzgängerin innerhalb ihres künstlerischen Ausdruckes. Sie bewegt sich zwischen verschiedenen Stilen und Ausdrucksweisen. In ihren Arbeit sind sowohl Abstraktion und figürliche Darstellung, sowie alle Errungenschaften aus unserer modernen westlichen Kunstwelt zu finden. Herzhaft unerschrocken, auf charmante Art und Weise bodenständig entfalten sich die Drahtobjekte von Patricia Brunner.

Die Ausstellung dauert bis 9. Oktober.

Wann: Samstag, 3. September, ab 18 Uhr, 19 Uhr Vernissage
Wo: Kunstgalerie Bachlechner
Veranstalter: Kunstgalerie Bachlechner
Tickets: Eintritt frei

Bilder und Drahtobjekte, Bergdietikon

Datum

Ort

Kunstgalerie Bachlechner