Titelbild des Events: Theatertag, Dietikon

Theatertag, Dietikon

Der 32. Theatertag in Dietikon bietet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm:

15:00 Uhr THEATERIA KiJuKu – «Ich bin ein Wunder»

«Ich kann gehen, sehen, mich drehen, ganz wie ich will – fast wie ich will. Kann lachen, Dummheiten machen, gar nichts machen – wirklich? Kann denken, schenken, ein Auto lenken – im Ernst? Kann Türme aus Küssen bauen, daran hoch klettern, mich wehren, mit Freunden verkehren. Frechheit, Frevel, Gelächter und Unbefangenheit: Das Kindertheater stösst
zusammen mit Heidi Christen und Stefan Baier Grenzen um, lacht darüber und macht auf der Bühne fast alles.

17:00 Uhr Figurentheater mit Pascal Martinoli «Mein Balkonkasten...»

Eine ganze Theaterwelt komprimiert, in einer Kiste verpackt und mit viel Poesie, Puppen und Objekten gespielt. Grosse und kleine Zuschauer fühlen sich mittendrin, im Spiel einbezogen. Eine liebevolle Vorstellung entsteht durch den Puppen- und Schauspieler Pascal Martinoli in der Inszenierung von Ray Nüsselein.

20.30 Uhr Stefan Heuss mit Dide Marfurt
Ob Babywickler, Fonduemaschine oder Blumensamengranate, um nur einige zu nennen: keine Herausforderung war Heuss je zu komplex für eine kreative technische Lösung. Die skurrile Umständlichkeit und fragwürdige Zuverlässigkeit der Erfindungen sorgen treffsicher für grosse Heiterkeit. Jetzt ist er mit einem abendfüllenden Bühnenprogramm auf Tournee. Mit dabei ist der Multi-Instrumentalist Dide Marfurt.

Und immer wieder dazwischen: Helvetikuss

Helvetikuss heisst das Ensemble rund um den Zuger Komponisten und Klarinettisten Mathias Landtwing. Er schreibt kreative Arrangements, komponiert neue Stücke und tourt mit der Band Helvetikuss, wo sich sieben grossartige Talente der neuen Schweizer Volksmusikgeneration vereinigen.

Wann: Samstag, 27. August, 14 bis 23:30 Uhr
Wo: Gleis21
Veranstalter: Gleis21
Tickets: CHF 15.00 ( Tageskasse)

Theatertag, Dietikon

Datum

Ort

Gleis21, Dietikon

Zeit

14:00 bis 23:30 Uhr